Home » Produkte » Schirmmütze für einen Heeresgeistlichen der Wehrmacht Peküro

Schirmmütze für einen Heeresgeistlichen der Wehrmacht Peküro

2,275.00

0 out of 5

Schirmmütze für einen Heeresgeistlichen in der Wehrmacht von dem Hersteller Peküro. Schöne und extrem seltene Schirmmütze in leicht getragenem Zustand, Das Pfarrerkreuz ist aus Aluminium selbst gefertigt und einfach angenäht, also nicht die offizielle geprägte Variante. Mehr Infos unten!

1 vorrätig

Artikelnummer: 19-0543. Kategorien: , , .

Beschreibung

Schirmmütze für einen Heeresgeistlichen in der Wehrmacht von dem Hersteller Peküro. Schöne und extrem seltene Schirmmütze in leicht getragenem Zustand, Das Pfarrerkreuz ist aus Aluminium selbst gefertigt und einfach angenäht, also nicht die offizielle geprägte Variante. Die Mütze ist in nur leicht getragenem Zustand und weist ein paar Beschädigungen durch Motten auf diese aber fast nur in der Paspelierung. Das Schweißband ist an der einen Stelle leider gerissen. Sehr schöne und extrem seltene Mütze. Auch wenn es auf ein paar Bildern so aussieht wie blaue Waffenfarbe, es ist doch garantiert Lila für Geistliche.

Visor cap for an army chaplain in the Wehrmacht by the manufacturer Peküro. Beautiful and extremely rare cap in lightly worn state, the priest cross is made of aluminum selfmade and simply sewn, so not the official embossed variant. The cap is in only slightly worn condition and has some moth damage on it but almost only in the piping. The sweatband is unfortunately torn at one point. Very nice and extremely rare cap. Although it looks like blue weapon color in a couple of pictures, it’s guaranteed to be purple for chaplain.

Paket DHL
Deutschland bis 10 kg - 7.50 Eur | Europa bis 5 kg - 17.00 Eur | For international shipping please contact us.
Militaria Shop | Kaiserreich | 1919-1945 | Orden und Ehrenzeichen | Uniformen | Blankwaffen | Ausrüstung | Effekten | Kopfbedeckungen | Abzeichen | Koppelschlösser | Drittes Reich | HJ | Münzen | Medallien | Luftwaffe | Marine | Panzer | Weltkrieg | Fundforum |

Newsletter